Überlebenstraining auf der TV-Alm

Jodel-Action

Überlebenstraining auf der TV-Alm

Härteprüfung für Promis – Start für die ProSieben-
Reality-Show „Die Alm“.

„Alpen Fieber“ heißt die erste sogenannte Muh-Probe für die neun Promis im ProSieben-Überlebens-Camp Die Alm. Heute startet die zweite Staffel (20.15 Uhr) der Reality-Show, bei der es darum geht, unter kargen Bedingungen – wie Bergbauern vor 100 Jahren – auf einer Südtiroler Alm zwei Wochen zu überstehen.

Strohmatratzen, Eiswasserduschen, Armeleut-Essen vom Feuer, kein Strom, das fließende Wasser ausschließlich vom rauschenden Wildbach – das sind die Rahmenbedingungen für die trashige Jodel-Show.

Neun Promis ziehen in der Almhütte ein: die Models Tessa Bergmeier, Gina-Lisa Lohfink und Rolf Scheider, Musikerin Kathy Kelly, Fußballtrainer Werner Lorant, Moderatorin Charlotte Karlinder, Schauspieler Cartsen Spengemann, Schrotthändler und Soap-Darsteller Manni Ludolf und Thomas „Der Checker“ Karaoglan.

Janine Kunze und Daniel Aminati moderieren die Show. Bergbauer Josef Huber hilft den Promis mit Tipps zum Almleben aus.