Jennifer Aniston

Doppeltes Glück?

Wieder Babygerüchte um Jen Aniston

Diesmal sollen es für Jennifer & Justin sogar Zwillinge werden.

Man kann sich kaum an eine Zeit zurückerinnern, zu der Jennifer Aniston keine Schwangerschaft angedichtet wurde. Die Fans scheinen der Schauspielerin so sehr ein Baby zu wünschen, dass jede noch so kleine Wölbung ihres Bauches sofort als Indiz gesehen wird. Jetzt ist Jen endlich mit ihrem Liebsten Justin Theroux verheiratet - Zeit also für ein Baby(gerücht). Diesmal hat man sich allerdings etwas Neues einfallen lassen: es sollen sogar Zwillinge werden.

Kein Alkohol bei Hochzeit
Schon länger soll die 46-Jährige versuchen, endlich schwanger zu werden, auf natürlichem Weg und mit künstlicher Befruchtung. "Sie waren schon nahe daran, die Hoffnung ganz aufzugeben", erzählt ein Insider dem amerikanischen OK-Magazin. Schließlich soll es doch geklappt haben. "Nachdem sie einen positiven Schwangerschaftstest hatte, ließ sie sich das Ergebnis gleich von einem Arzt bestätigen, bevor sie es Justin sagte. Es war super emotional. Jen kochte ein romantisches Dinner und zeigte ihm das positive Ergebnis. Er war so überwältigt, dass er vor Glück weinte", will der Vertraute wissen.

Bei einem späteren Ultraschall habe Jen dann herausgefunden, dass sie gleich zwei Babys erwartet. Zu wünschen wäre es ihr ja, aber wir glauben's erst, wenn sie es selbst bestätigt - und das hat sie bisher (welch Überraschung) noch nicht. Angeblich soll Aniston schon bei ihrer Hochzeit wegen der Schwangerschaft auf Alkohol verzichtet haben. "Auf der Hochzeit füllte Jen ihr Sekt-Glas mit Holunderblüten-Saft. Doch während der Flitterwochen auf Bora Bora konnte sie es nicht mehr verheimlichen", so der Insider. Wir sind gespannt, ob diesmal wirklich etwas hinter den Spekulationen steckt.

Diashow: Jen & Justin: Flitterwochen