Will Smith erbost über Trennungs-Klatsch

Fiese Gerüchte

Will Smith erbost über Trennungs-Klatsch

Das Paar dementiert Medienberichte über Scheidung.

US-Medien sprachen von Trennung: Will Smith und seine Ehefrau Jada Pinkett-Smith hätten die Scheidung eingereicht, hieß es in Berichten. Doch die beiden dementierten diese Gerüchte sofort. Auch Will Smiths Sohn Trey (er stammt aus einer früheren Beziehung) ließ via Twitter verlautbaren: "Will und Jada lassen sich scheiden... da ist nichts Wahres dran!"

Statement veröffentlicht
Will und Jada veröffentlichten ein Statement: "Wenngleich es uns widerstrebt, auf diese Art von Presseberichten zu reagieren, sind die Gerüchte über unsere Beziehung komplett falsch. Wir sind noch immer zusammen, unsere Ehe funktioniert." Will soll richtig sauer sein, wegen der Gerüchte und hofft, dass nun alle bösen Zungen verstummen. Das Paar ist seit 13 Jahren verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×