Burgtheater: Neue Direktion am Dienstag

Bekanntgabe

Burgtheater: Neue Direktion am Dienstag

Der Kulturminister lädt am 14. Oktober um 11 Uhr zur Pressekonferenz.

Am Dienstag (14.10.) um 11 Uhr lädt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) zur Pressekonferenz ins Wiener Burgtheater, um die Nachfolge des Ex-Burgtheater-Direktors Matthias Hartmann bekannt zu geben. Bis dato sei die neue Direktion noch nicht fixiert, laut dem Sprecher des Ministers sei aber die "Entscheidungsfindung sehr weit fortgeschritten", wie er auf APA-Anfrage sagte.

Zweier-Vorschlag
Die Findungskommission für die Burgtheater-Direktion hat - wie berichtet - einen Zweier-Vorschlag abgegeben. Zuletzt wurden in den Medien neben der interimistischen Burgtheater-Chefin Karin Bergmann auch die Namen des Dresdner Staatsschauspiel-Intendanten Wilfried Schulz und des Regisseurs Michael Thalheimer genannt. Beide hatten Gespräche mit der Findungskommission bestätigt, die aus Hermann Beil, Regisseur Götz Spielmann, der Grazer Operndirektorin Elisabeth Sobotka, Burgtheater-Aufsichtsratschef Christian Strasser und Susanne Moser (Komische Oper Berlin, Burg-Aufsichtsrätin) besteht.

Die künstlerische Leitung des Burgtheaters ist per 1. September 2016 ausgeschrieben. Eine Ausschreibung war durch die fristlose Entlassung von Direktor Matthias Hartmann notwendig geworden.