Lance Armstrong, Ashley Olsen

Ungleiches Paar

Lance Armstrong bandelt mit Ashley Olsen an

Ein Beobachter verrät: "Sie war in Flirt-Laune und saß auf seinem Schoß."

Lance Armstrong scheint seine jüngste Trennung von Modedesignerin Tory Burch überwunden zu haben: Laut "People Magazin" wurde der ehemalige Tour de France-Star in dieser Woche gleich zwei Mal in inniger Zweisamkeit mit Ashley Olsen gesehen. Während seines Aufenthalts anlässlich des New York Marathons hätten der 36-Jährige und seine 21-jährige Begleiterin am Montag und Mittwoch ein paar nette gemeinsame Stunden in schicken Restaurants von Manhattan verbracht, berichtete das Magazin in seiner Online-Ausgabe.

"Lance war mit ihr zusammen, ganz klar. Sie war in Flirt-Laune und saß auf seinem Schoß", zitierte "People" einen "Beobachter" nach dem ersten Treffen am Montag. Ein anderer Zeuge berichtete, Olsen sei mit einer Gruppe von Freunden dagewesen und hätte viel Spaß gehabt. Laut "People" wurde das ungleiche Paar am Mittwoch in den frühen Morgenstunden erneut in einem New Yorker Szene-Treff entdeckt. Armstrongs Agent wollte keinen Kommentar zu dem Bericht geben. Der siebenfache Tour de France-Gewinner beendete 2005 seine Karriere als Radprofi. Das Zwillingspaar Mary-Kate und Ashley Olsen ist bereits seit dem Kleinkindalter im Schauspielgeschäft. Inzwischen machen sich die beiden aber eher einen Namen als erfolgreiche Unternehmerinnen.