Arnie: Zigarre für todkranken Fan

Verprechen gehalten

Arnie: Zigarre für todkranken Fan

Hollywood-Star löste sein Versprechen ein und schickte eine Zigarre.

Die Geschichte eines todkranken Schwarzenegger-Fans bewegte ganz Österreich. Sarah Mittermeier hatte auf Facebook ein Posting verfasst wie schlimm es um ihren geliebten Vater stehe. "Seit 2013 kämpfen wir gegen den Krebs an, aber wie es momentan scheint, werden wir diesen Kampf in nächster Zeit verlieren…"

Einzige Leidenschaft
Sie setzte alles daran, ihm seinen letzten großen Wunsch zu erfüllen: Die einzige Leidenschaft, die ihm noch geblieben ist, ist das Rauchen seiner geliebten Zigarren (das ist natürlich mit den Ärzten abgeklärt). Da er Fan ist und weiß, dass Arnold Schwarzenegger ebenso ein großer Liebhaber von Zigarren ist, ist sein letzter Wunsch, eine jener Zigarren zu ergattern, die sich im Repertoire des 'Terminators' befindet!"

Sarahs Aufruf auf Facebook war erfolgreich. Ihr Posting wurde 100.000 Mal geteilt und landete schließlich auch bei Arnold Schwarzenegger. Dieser versprach sofort dem todkranken Oberösterreicher seinen letzten Willen zu erfüllen. An diesem Wochenende machte er nun sein Versprechen wahr.

Zigarre unterwegs
Auf Facebook teilte Sarah Mittermeier stolz mit: Das ist die Zigarre, die mein Papa von Arnie bekommt! Das Foto wurde heute extra nur für ihn gemacht.

 

 

Das ist die Zigarre, die mein Papa von Arnie bekommt! Das Foto wurde heute extra nur für ihn gemacht ????

Posted by Sarah Mitt on Samstag, 23. Januar 2016

 

Glücklich ist auch ihr todkranker Vater. Wie er „Oberösterreich heute“ erzählte, habe ihn der Hollywood-Star tatsächlich angerufen. Schwarzenegger habe ihm geraten, hart zu bleiben. Er würde sogar für ihn beten.