Assinger kurz vor Entlassung

Nach Unfall

Assinger kurz vor Entlassung

Armin Assinger wartet auf seine Entlassung – wackelt Auftritt am Nassfeld?

Nach seinem Unfall am vergangenen Donnerstag fragen sich viele Fans: Wie geht es Armin Assinger? Am Mittwoch lag er noch immer im Spital in Schwarzach. Der Moderator hatte sich die Achillessehne gerissen, musste operiert werden. Aber auch das Sprunggelenk am anderen Bein wurde verletzt.

Eigentlich sollte er dieser Tage entlassen werden. Doch das Spital gibt sich auf Anfrage zurückhaltend: „Das wird von Tag zu Tag bei der Visite entschieden.“

Auftritt
Bei seinem Skirennen „Schlag das Ass“ am Samstag am Kärntner Nassfeld will er aber unbedingt dabei sein, so Tourismus-Marketing-Chef Kurt Genser zu ÖSTERREICH. „Er will spätestens bis Freitag zu Hause in Hermagor sein und zumindest die Siegerehrung schaffen. Zur Not müssen wir ihn tragen!“