Fashion Show Berlin

Fashion Week 2018

Austro-Designerinnen rocken Berlin

Lena Hoschek, Callisti und Co. erobern die deutsche Modewelt im Sturm.

Style

In der Modebranche ist es wichtig, sich immer wieder neu zu erfinden – und genau das machen Österreichs Designerinnen. Bei der 21. Ausgabe der Berliner Modewoche sind sie daher wieder stark vertreten. So sollte Lena Hoschek gestern Nachmittag ihre Entwürfe im Großen Tropenhaus des Botanischen Gartens präsentieren (zu Redaktionsschluss war die Show noch nicht im Gange). Auch Callisti-Designerin Martina Müller wollte gestern Abend ihre Herbst-/Winter-Kollektion zeigen. Heute Nachmittag folgt mit Rebekka Ruétz eine weitere Österreicherin. Die immer mit Spannung erwartete Show der Wahl-Berlinerin Hoermanseder findet dann, als letzter „Österreich-Beitrag“ zur deutschen Modewoche, am Donnerstag statt. Ort ist die Event-Location von Greifswald.

VIPs

Auch unter den Gästen findet man heuer wieder etliche Austro-Stars wie Victoria Swarovski und Franziska Weisz. Bei der Mailänder Modewoche, die zeitgleich stattfindet, sorgten bisher Armani und Fendi für modische Highlights.