Austro-Stars: "So feiern wir den Advent"

25 Tage bis Weihnachten

Austro-Stars: "So feiern wir den Advent"

Silvia Schneider & Co verraten, wie sie die besinnliche Zeit verbringen.

Weihnachtsdeko, Maroni, Glühwein: Mit dem ersten Adventsonntag kommen die heimischen Promis langsam in Festtagsstimmung. Doch wie verbringen Mirjam Weichselbraun, Larissa Marolt, Zoe Straub und Co. privat ihren Countdown bis Weihnachten? ÖSTERREICH am SONNTAG hat nachgefragt.

Gemütliche Tage im Kreise der Familie
Einhelliger Tenor der österreichischen VIPs: „Den Weihnachsstress machen wir nicht mit!“ Viel mehr freuen sich die Promis auf eine „gemütliche Zeit mit der Familie und dem Liebsten“ (wie etwa Andreas Gabalier-Freundin und PULS 4-Moderatorin Silvia Schneider), aufs Kekserl gemeinsame backen (Kathrin Menzinger) und auf die Weihnachtslieder (Willi Gabalier).

Die allermeisten verbringen den Advent mit Partner, engen Freunden und Verwandten. Dem drohenden Einkaufsstress geht man gezielt aus dem Weg.

Kein Einkaufsstress! 
Lieber Zeit schenken
In der Familie von Ex-Miss Austria Carmen Stamboli etwa ist es üblich, dass jeder eine eigene Wunschliste schreibt, „um Fehlkäufe zu vermeiden, wie Socken von der Oma oder einen seltsamen Pyjama“. Ihre Missen-Kollegin Silvia Hackl schenkt am liebsten Zeit: „Zum Beispiel ein gemeinsames Wochenende mit lieben Freunden.“

Auf Christkindlmärkten kann man in den nächsten Wochen fast alle der Austro-Promis antreffen. Nur Tanz-Papst Thomas Schäfer-Elmayer geht den Punsch- und Maronistand-Gewusel gezielt aus dem Weg: „Im Job ist schon genug los, ich entspanne in der Natur. Und in den Weihnachtsferien geht‘s auf die Skipiste.“

So feiern Austro-Star den Advent 1/9
Carmen Stamboli
Der Advent ist für mich eine sehr besinnliche, gemütliche Zeit, die ich mit meinem Partner René und der Familie verbringe. Am Christkindlmarkt essen wir Maroni, der Punsch ist nicht meins. Geschenke-Einkaufsstress gibt‘s zum Glück keinen. Jeder macht einfach eine Wunschliste.