Helmut und Werner Berger

In Salzburg

Berger und Werner: So lief die Schlägerei ab

Helmut Berger wurde Samstagnacht in eine wüste Schlägerei verwickelt.

Wieder einmal war Künstlermanager  Helmut Werner  in eine Schlägerei verwickelt. Aber diesmal kam auch einer seiner Klienten zu Schaden: Die Rede ist von Kult-Star Helmut Berger. Die beiden Helmuts wurden in einem Salzburger Lokal von drei Männern angepöbelt und schließlich auch attackiert. „Ich habe dann ausgeholt und zurückgeschlagen, ich weiß nicht, woher ich die Kraft genommen habe, aber ich glaube, ich habe jemandem die Nase gebrochen“, schilderte Werner seine Sicht der Dinge.

Die Vorgeschichte
Die beiden Herren gingen Freitagabend in Salzburg aus, um eine künftige Zusammenarbeit zu besprechen.  In einem Lokal wurden sie bereits nach kurzer Zeit von drei jungen Männern im Alter von 17 bis 20 Jahren angepöbelt, sagte Werner. Berger musste schließlich die Toilette aufsuchen und dafür eine steile Treppe in dem Lokal hochgehen. „Ich habe gesehen, dass die drei ihm nachgehen und bin ebenfalls hoch“, so der Manager. Auf dem WC belästigten die jungen Männer Werner zufolge den Schauspieler und fotografierten ihn mit ihren Handys.
 
Werner schlug zu
„Ich habe Berger dann aus der Toilette begleitet und wollte die steile Treppe mit ihm runtergehen, als mir einer der drei plötzlich eine aufs Auge gehaut hat“, erzählte Werner. Zudem rempelten sie den körperlich beeinträchtigen Schauspieler an, wodurch dieser drohte, die Treppe hinabzustürzen. „Ich habe dann ausgeholt und mit voller Kraft zurückgeschlagen. Ich bin kein Rambo und kein Adonis, ich weiß nicht, woher ich die Kraft hatte, aber es hat einen Klescher gemacht und der Angreifer war voller Blut“, so der Manager.
 
Werner zeigt an
Als die Männer sich um ihren verletzten Freund kümmerten, konnten Werner und Berger die steile Treppe hinabsteigen und mit den Freunden die Örtlichkeit verlassen. Vor dem Lokal wurden sie aber noch einmal von den Männern attackiert. „Sie haben Berger zwei Mal zu Boden gestoßen“, schilderte Werner. Mit Hilfe der Gäste retteten sie sich aber schließlich in ein Taxi. „Heute in der Früh habe ich das ganze bei der Polizei zur Anzeige gebracht“, sagte Werner. Er selbst hat sich durch den Schlag ein blaues Auge zugezogen, Berger blieb glücklicherweise unverletzt.
 

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

1. Juli: Roc und Roe, die Zwillinge von Mariah Carey, führen ein Leben in Saus und Braus. Kein Wunder, dass Töchterchen Monroe (so ihr voller Name) schon eine richtige Diva ist. Und Mariah ist stolz drauf...

30. Juni: Selbst ist die Frau. "Victoria's Secret"-Engel Doutzen Kroes setzt bei der Einrichtung des Kinderzimmers für ihr ungeborenes Baby ganz auf ihre eigenen Fähigkeiten. Die hat ja ungeahnte Talente!

26. Juni: "Wie findet ihr meinen Look?", will Paris Hilton auf Instagram wissen. Die ehrliche Antwort: Da fehlt doch noch was! Zum Glück will sie so nicht auf die Straße, sondern "nur" zum Videodreh. Solange es ihr gefällt...

25. Juni: Elisabetta Canalis will hoch hinaus... Oder sucht sie nur nach der perfekten Position, um ihren Bikinibody in Szene zu setzen?

24. Juni: Vanessa Hudgens kann auch mit der schönsten Kulisse nicht davon ablenken, dass sie auf ihrem Selfie das berühmt-berüchtigte Duckface macht. Total out!

23. Juni: Mmhh...dieser Anblick ist wirklich zum Anbeißen. Ohne Shirt gefällt uns Mario Balotelli schon am besten. Das sieht seine Verlobte Fanny Neguesha wohl auch so und postete diesen sexy Schnappschuss ihres Liebsten.

19. Juni: Lewis Hamilton bringt sich noch schnell für den Formel 1-GP in Spielberg in Form.

18. Juni: Cara Delevingne zeigt ihre Melonen.

17. Juni: Kelly Brook strahlt übers ganze Gesicht. Sie genießt den Frühsommer - und die Sonne. Da fühlt die Britin sich fast wie im Himmel.

3. Juni: Irina Shayk hat sich mit zwei feschen Freundinnen ein bisschen Spa gegönnt. Danach gibt's für die perfekte Bikinifigur natürlich Smoothies und gesunde Salate.

26. Mai: Wenn Milla Jovovich in der Küche loslegt, sollte man besser in Deckung gehen. Die Schauspielerin schwingt die Messer!