Christoph Waltz

Austro-Pass

Waltz: Einbürgerung zum 54. Geburtstag?

Artikel teilen

In drei bis vier Wochen soll Christoph Waltz seinen neuen Pass bekommen.

Er ist in Wien aufgewachsen, hier zur Schule gegangen, hat hier Freunde. Und dennoch, Christoph Waltz (53) wird erst jetzt auch amtlich Österreicher.

Ein diesbezügliches Verfahren ist bereits in den Endzügen. Und wie nun durchdrang, wird der Oscar-Preisträger – "Für mich ist, dass ich deutscher Staatsbürger bin, nur eine juristische Banalität" – in Kürze auch den österreichischen Pass in Händen halten. "In drei, bis vier Wochen ist es soweit", hieß es aus gut informierten Kreisen über die prominente "Einbürgerung".

Dreh in München
Trifft sich gut, denn Waltz dreht bis dahin noch fleißig mit Orlando Bloom & Co. in Deutschland für den 3D-Blockbuster Die drei Musketiere. Er spielt darin den Kardinal.
Hinzu kommt, dass er am 4. Oktober Geburtstag feiert. Dem Anschein nach mit einem adäquaten Geschenk seiner Heimat.

Diashow: Die Starfotos des Tages

OE24 Logo