Conchita

Neuer Film stürmt Netflix-Charts

Conchita erobert Hollywood

Conchita: 12 Points! Mit witzigem ESC-Film weltweit auf Platz eins bei Netflix.

„Musikalisch habe ich mein Vorstellungsgespräch mit dem Song Contest schon absolviert, jetzt muss nur noch Hollywood draufkommen, dass ich auch schauspielern kann.“ Letzten Herbst träumte Conchita (30) im oe24.TV-Interview von der großen Filmkarriere – jetzt wurde sie von Star-Komiker Will Ferrell erhört: Im aktuellen Netflix-Hit "Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga" hat unsere ESC-Queen eine heiße Nebenrolle.

Selfie-Show

In einem Hauch von nichts – kesse Spitzen-Shorts, Transparent-Umhang und ganz viel nackte Haut – stimmt sie die Céline-Dion-Hymne "Ne partez pas sans moi" an. Dafür war sie bei Dreh in Schottland der große Renner: Schauspiel-Kollegen wie John Lundvik, Claudia Priddy oder Dan Stevens bettelten am Set um ein Selfie. „Ich bin jetzt ein Filmstar: Jeder will diesen Streifen sehen“, jubelt Conchita jetzt auch in einem Internet-Chat mit ESC-Kollegen wie Blue, Bucks Fizz oder Courtney Act über ihre Traumrolle.

Platz eins

Conchitas schräger ESC-Film ist ein globaler Hit: Platz eins der Netflix-Charts noch vor dem Sex-Aufreger "365 Days".