Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Coole Aktion:

Niavarani sagt "Oaschloch-Virus" den Kampf an

Eine schöne Aktion hat sich der wahrscheinlich populärste Kabarettist Österreichs, Michael Niavarani, einfallen lassen.

Am Wochenende postete Niavarani ein Video auf seinem Facebook-Account, wo er dem "Oaschloch-Virus" den Kampf ansagt.

"Viel Humor und Lachen hilft"

Um durch schwere Zeiten zu kommen, hilft vor allem Humor und wenn die Menschen viel lachen. Dachte sich auch der Kabarettist Michael Niavarani und veröffentlichte Samstagnacht ein Video: "Wir werden das locker hinkriegen; daheimbleiben. Niemanden treffen." Das Wichtigste ist, dass der Virus keine Chance hat und vom einen zum anderen springt.

"Die Überraschung"

Auf das Video und die "Ankündigung" folgte die Auflösung am heutigen Dienstag. Seine Kollegen und er werden auf der Website http://player.globe.wien einen kostenlosen On-Demand-Video-Kanal zur Verfügung stellten.

Der Kampf gegen das "Oaschloch-Virus" geht also in die nächste Runde, von zu Hause aus.