Dancing-Stars im Urlaubs-Duell

Jazz Gitti vs. Willi Gabalier

Dancing-Stars im Urlaubs-Duell

So schön entspannen die Tänzerin und der Tanz-Profi.

Für Kult-Star Jazz Gitti (70) zählt im Urlaub nur eins: Sie braucht viel Wasser. Zum Planschen, wohlgemerkt. So zog es die rüstige Entertainerin dieses Jahr nach Poreč in Kroatien. Dort verbrachte sie gemeinsam mit Tochter Shlomit und ihrem Enkerl den Sommerurlaub. „Ich brauch nur das Wasser, eine Wiese oder einen Liegestuhl und am Abend ein Glaserl Wein“, so Gitti im ÖSTERREICH-Talk. Gewohnt hat sie in Aufstell-Containern am Campingplatz. „Da kann man auch die Wäsche waschen, das ist super. Die Leute sind total freundlich , ich mag das südländische Leben“, schmunzelt Gitti. Ihr Gas­tro-Tipp: Das Nikolai am Hafen! Top Qualität zu Super-Preisen.

Willi Gabalier zieht es in die Berge

Ihren Ex-Tanzpartner Willi Gabalier hingegen zieht es in die Berge der Heimat. „Ich werde mir heuer die Günster Wasserfälle in Murau anschauen. Das wollte ich schon immer. Und mit Freunden werden wir ein paar Bergtouren machen“, freut sich Willi auf sein Abenteuer, das im August losgehen soll. Weiter weg will Gabalier aber nicht. „Ich war auf Hochzeitsreise in Hawaii. Das genügt mir jetzt wieder. Mit meiner Flugangst bleib ich lieber daheim“, grinst Willi.