Ernst August erneut vor Gericht

Anwalt nicht bezahlt

Ernst August erneut vor Gericht

Artikel teilen

Der Skandalprinz stand heute Vormittag in Salzburg vor Gericht, da er das Anwaltshonorar nicht bezahlt hat

Heute stand Skandal-Prinz Ernst August (68) in Salzburg vor Gericht, da er Insidern zufolge die Anwaltskosten für den Prozess in Wels nicht bezahlt habe. Demnach gehe es um ein Honorar von 74.000 Euro, das sein Rechtsanwalt fordert.  

Mehr Infos in Kürze...

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo