Fiona: Comeback ohne KHG

Kritsall-Lady

Fiona: Comeback ohne KHG

Fiona Swarovski startet jetzt als Designerin durch.

Heute betritt Fiona Swarovski (50) fast ein Jahr nach ihrem letzten Auftritt wieder das Society-Parkett: In Salzburg präsentiert die Kristall-Lady ihre erste Schmuckkollektion „byFiona“ für das Swarovski-Label Cadenzza. „Es war sehr spannend, einen neuen Schliff zu ­kreieren“, schwärmt Fiona im Talk.

Die Teile – inspiriert von Buddha, Madonna und der Fatima-Hand – wollen sich heute Daniel Serafin und Sacher-Salzburg-Chefin Armie-Angélique Lassiwe besehen. Nur Ehemann Karl-Heinz Grasser fehlt.