Fiona: Luxus-Party mit ihren Kindern

Milliardärs-Treff

Fiona: Luxus-Party mit ihren Kindern

Die legendären Schmuck-Partys in Porto Cervo sind für Fiona & Co. ein Muss.

Reicher als reich. Dass das italienische Porto Cervo ein Treffpunkt der Superreichen ist, ist allseits bekannt. Doch einmal im Jahr setzt Juwelen-Mogul Fawaz Gruosi dem Ganzen noch die Krone auf. Sein Geburtstagsfest ist legendär und die Gästeliste ebenso. Insgesamt 54 Privatjets parkten dieser Tage am Rollfeld in Sardinien. Fast ausschließlich Gäste von Gruosis Party.

Gästeliste. Auf Gruosis Einladung feierten Model-Mama Heidi Klum, Supermodel Emily Ratajkowski, Copard-Präsidentin Caroline Scheufele, Film-Diva Gina Lollobridgida, Sängerin Nicole Scherzinger, Hollywood-Star Michelle Rodriguez und Popstar Rita Ora. Und auch Österreich war an der Costa Smeralda prominent vertreten...

Rar. Keine Geringere als Fiona Pacifico Griffini-Grasser (53), Stammgast bei Fawaz Gruosi, ließ es sich auch trotz des laufenden Korruptionsprozesses gegen ihren Ehemann Karl-Heinz Grasser (49) nicht nehmen, dabei zu sein.

Fiona strahlte in Begleitung ihrer Mutter Marina Giori-Lhota (72), Sohn ­Arturo Pacifico Griffini (27)und mit ihrer Tochter Tayla Balzarini. Für Letztere war es ein sehr seltener Auftritt auf dem Society-Parkett. Die 17-jährige Tayla stammt aus Fionas dritter Ehe mit dem Finanzmanager John Balzarini.