Maier: Single-Abend bei ORF-Party

Fernseh-Gala

Maier: Single-Abend bei ORF-Party

Start in neue Programm-Saison: Alexander Wrabetz rief, Promis kamen.

Wettlauf zum Südpol, Dancing Stars, Helden von morgen, neue Filme, Sport und Serien: Zwischen Trommelwirbel und Feuerkegeln stellte Alexander Wrabetz im ORF-Studio die Bildschirm-Highlights der neuen TV-Saison vor. Und so mancher Protagonist sorgte dann auch gleich bei der After-Show-Party für akuten Klatschalarm.

Maier kam solo
Tuschelthema Nummer eins unter den geladenen Gästen: Hermann Maier . Der Südpol-Wanderer in spe applaudierte zwar artig bei der Programmpräsentation, doch auf der anschließenden Feier fehlte von ihm jede Spur. Auch On-and-off-Freundin Steffi wurde nicht gesichtet. Über den aktuellen Beziehungsstand durfte demnach nur gerätselt werden.

Golpashins Einstand
Weniger scheu gab sich da PULS 4-Leihgabe Doris Golpashin, die ab 22. Oktober im ORF die Helden von morgen sucht. "Ich freue mich total auf die Show. Die Kandidaten haben mich echt beeindruckt“, so die Moderatorin, die das Bad in der Menge sichtlich genoss. Und eifrig mit Ex-Rivalen Dominic Heinzl plauderte.

Auch Vera Russwurm, Christian Clerici, Claudia Reiterer, Dagmar Koller und Lilian Klebow (SOKO Donau) feierten mit. Und zu später Stunde tauschte so mancher Promi Plauschrunde gegen Tanzparkett.

Diashow: Die Starfotos des Tages