Hermann Meier

Zehn Jahre nach Karriere-Aus

Hermann Maier: 'Bin jetzt selbstständig'

Hermann Maier verriet am Donnerstag im Rahmen eines Werbe-Drehs seine Pläne.

Gestern Nachmittag lud Hermann Maier gemeinsam mit Raiffeisen zum Pressetermin am Brunnenmarkt, wo er zehn Jahre nach seinem Karriere-Ende über das Leben nach dem Sport plauderte. „Ich bin froh, dass ich gesund abgetreten bin. Mir geht überhaupt nichts ab. Das berühmte schwarze Loch ist bei mir nicht gekommen“, sagte er im ÖSTERREICH-Talk. Er sei nun angekommen und glücklich über seinen neuen Job als Werbetestimonial und TV-Entdecker für Universum. „Wenn ich Formulare ausfüllen muss, gebe ich jetzt an, dass ich selbstständig bin.“

Auch über Marcel Hirscher plauderte er offen: „Mich überrascht sein Rücktritt nicht. Es wundert mich nur, dass er sich für die Arbeit entschieden hat, denn Skifahren war ihm ja ein Vergnügen. Es würde mich nicht überraschen, wenn er noch einmal zurückkehrt.“ Über sein Privatleben sagte er nur: „Ich habe mir die schönen Dinge eben bis zum Schluss aufgehoben.“