Palfrader

Seitenblicke-Interview

‚Kaiser‘ Palfrader: 8 Kilo weniger seit Corona

Kaiser-Comedian Robert Palfrader schaut auf seine Gesundheit in der Krise.

Robert Palfrader im Gespräch mit dem SEITENBLICKE-Magazin. Über Corona, Witze und Gewichtsverlust. Das ganze Interview lesen Sie in der der aktuellen Ausgabe.

SEITENBLICKE: Wie reagiert Kaiser Robert Heinrich I. auf die Coronakrise?

Das wird in den beiden Sonderaudienzen zu sehen sein. Aber eines vorweg: Vorbildlich!!! Er zieht sich nicht nur alleine an, sondern auch aus!!!

SEITENBLICKE: Wie sensibel muss man in Zeiten von Corona mit Satire umgehen?

Nicht mehr oder weniger als sonst auch. Solange der Kontext passt und die Pointe gut ist, darf sie alles, die Satire.

SEITENBLEICKE: Wie wichtig ist es, dass man die Leute gerade jetzt unterhält und zum Lachen bringt?

Naja… Aufregend ist halt anders, gell?! Soviel Zeit hab ich noch nie in meinem Leben auf einer Couch verbracht. Ich werd selber gern unterhalten, in so einer Situation.

SEITENBLICKE: Wie gehen Sie selbst mit der Krise um?

Gelassen. Ich hab ein bisserl abgenommen. 8 kg bis jetzt. Dank eines Trainingsprogramms von Heini Bergmüller. Ich setze mich jeden zweiten Tag auf den Hometrainer. Ich esse kein Fleisch, trinke kaum bis gar keinen Alkohol. Bier lass ich zum Beispiel ganz aus. Und das fällt mir nicht ganz leicht…