Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wirbel um Beisetzung

Kaufmann-Begräbnis vorerst abgesagt!

Seit März ist die Ikone tot, aber ihre letzte Ruhe fand sie noch nicht.

„Wir haben noch nicht alle erforderlichen Dokumente, damit die Sterbeurkunde ausgestellt werden kann.“ Am 28. März verlor Christine Kaufmann (†72) ihren kurzen Kampf gegen den Blutkrebs. Jetzt muss, wie Tochter Allegra Curtis (50) in der Bild verrät, das für 10. Mai geplante Begräbnis verschoben werden. Der Grund: Die Heirats- und Scheidungsurkunde von Kaufmanns viertem und letztem Ehemann Klaus Zey (66) sind nicht auffindbar.