Larissa Marolt, Helene Fischer beim Bambi

Österreich

Larissa: Supersexy bei Bambi-Verleihung

Artikel teilen

FOTOS: Aufmarsch der sexy Damen. Larissa, Helene Fischer & Co. bezaubern.

Die Bambi-Verleihung in Berlin war einmal mehr ein Schaulaufen der Superstars. Uma Thurman, Helene Fischer, sogar das dänische Kronprinzenpaar Mary und Frederik spazierten für den Medienpreis über den roten Teppich. Unter ihnen darf seit kurzem eine nicht mehr fehlen: Larissa Marolt. Ihn einer freizügigen Robe zeigte sie Dekolleté und Bauch, auch wenn ihr Kleid ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist.

Mit Red Carpet-Auftritten kennt sich die 22-Jährige ja schon aus, ließ sie sich doch bei allen großen deutschen Preisverleihung blicken. Larissa weiß ihre Vorzüge ganz genau zu betonen. Wirklich ziemlich sexy.

Sexy Ladys bei den Bambis

Aufmarsch der sexy Ladys
Das konnte Helene Fischer jedoch (wen überrascht's?) überbieten. Sie schlicht sich zwar durch den Hintereingang in den Saal, dafür auf der Bühne sorgte die Schlagersängerin dann nicht nur für gute Stimmung, sondern auch für einen sexy Auftritt. In einer superkurzen, engen Glitzershort eröffnete die Blondine die glamouröse Gala und holte sich ganz nebenbei noch ihren Bambi in der Kategorie Entertainment ab. Dass Helene auch diesmal abstauben würde, hat wohl niemanden gewundert.

Für einen Hauch Hollywood sorgte Uma Thurman, die als beste internationale Schauspielerin mit dem goldenen Rehkitz ausgezeichnet wurde. Schauspieler Götz Otto freute sich ganz besonders, der Aktrice den Preis überreichen zu dürfen. "Seit 26 Jahren bin ich in diese Frau verliebt", schwärmt er gegenüber der Bild-Zeitung.

Als Ehrengäste ließen sich auch Mary und Frederik von Dänemark blicken, denn die Prinzessin wurde an dem Abend für ihr soziales Engagement geehrt. In ihrer glitzernden Robe in royalen Dunkelblau sah Mary auch einfach königlich aus.

OE24 Logo