Gabalier

Traumpaar passé

Liebes-Aus bei Schneider und Gabalier: Affären-Gerüchte

Stecken Versuchungen hinter dem Liebes-Aus bei Andreas Gabalier und Silvia Schneider?

Überraschend und in einer kryptischen Sprache formuliert, verkündete Designerin Silvia Schneider das Liebes-Aus von ihrem Langzeitfreund  Andreas Gabalier  auf Facebook. Sie schreibt in dem Statement viel darüber, woran es nicht lag. Was zum Schlussstrich führte, kann die Blondine nicht benennen: "Man hat die Sprache dafür noch nicht erfunden." Ob ihr vielleicht die Luft wegblieb, weil es Affärengerüchte um ihren Andi gab und gibt?

Gabalier-Bruder nennt zwei Gründe

In einem Interview mit RTL sprach  (im Bild oben zusammen mit Partnerin Christiana), Andreas' Bruder, rund eine Woche vor der Trennung, über die Beziehung der beiden. Schon da hört sich einiges schwierig an. Willi Gabalier erwähnt, dass Silvia und Andreas nie eine gemeinsame Wohnung hatten, kein gemeinsames Nest: "Es lebt, in einem sehr hohen Maß jeder sein Leben. Sie treffen sich zwischendurch immer wieder. Das ist halt eine ganz andere Art der Beziehung. Muss halt jeder auch für sich entscheiden, ob er das will, oder ob er das auch für alle Ewigkeit jetzt so funktioniert."

Viele weibliche Fans

Und ein weiterer Punkt spielt auch mit: "Es ist einfach generell schwer, neben so einem Superstar bestehen zu können. Weil es natürlich sehr viele Fans gibt. Bei meinem Bruder ist das natürlich in einem hohen Maß, weil er einfach so viele Fans hat, natürlich auch weibliche, die ihn anhimmeln, die ihn bewundern."

Affären werden und wurden von Andreas Gabalier immer dementiert.

 

Video zum Thema: Andreas Gabalier ist wieder Single