Richard Lugner

Mit neuer Flamme

Lugner: Liebes-Ostern in Paris

Richard verbringt Ostertage mit Flamme Andrea in der Stadt der Liebe.

Richard Lugner hat endlich wieder gut lachen. Mit seiner letzten Angebeteten lief es leider nicht gut. Sie serviert ihn ab. Zu viel Öffentlichkeit. Jetzt hat er eine neue Flamme: Andrea heißt sie - und es klingt, als entwickle die frische Romanze sich gut.

Ostern in Paris

Wie der Baumeister jetzt verriet, wird er Ostern mit seiner "Andrea vom Badesee" in Paris verbringen. Der erste gemeinsam Liebesurlaub, perfekt geeignet, um die zarten Bande zu vertiefen und sich besser kennenzulernen. 

Die letzte Pleite ließ Richard allerdings vorsichtig werden. Ein Foto von seiner Andrea gibt es vorerst nicht, und bevor er sie der Öffentlichkeit präsentiert, möchte er sie noch besser kennenlernen. Aber: Sie durfte schon seine Freunde treffen. Die Dame begleitete ihn zur Geburtstagsfeier von Dompfarrer Toni Faber.

Verkuppelt

Dass er jetzt wieder turteln darf, verdankt Mörtel keiner Geringeren als Astro-Lady Gerda Rogers: Sie riet dem 84-Jährigen zu dieser Frau. "Sie hat mir zu dieser Dame geraten. Andrea ist ein Morgenmensch und hat ein wunderschönes Haus an einem Badesee."