Opulente Feier

Mucha: Hochzeitsfest im Palais

Das Jawort gaben sich Verleger Christian Mucha und Gattin Ekaterina am Samstag – gestern wurde bei einem opulenten Fest mit 300 Gästen in Wien gefeiert.

Da staunte die honorige Runde nicht schlecht, als im Wiener Palais Auersperg ein Megafeuerwerk als krönender Abschluss gezündet wurde. Damit ließen sich Verleger Christian Mucha und Ehefrau Ekaterina nicht lumpen, denn schließlich wollten sie ihren Eintritt in den Bund der Ehe (standesamtlich am vergangenen Samstag) mit rund 300 Freunden gebührend feiern.

„Wir wollten das im kleinen Rahmen feiern. Dass es jetzt so viele Gäste geworden sind, überrascht, aber freut uns natürlich sehr!“, so der frischgebackene Bräutigam.

Es gratulierten: Medienmanager Hans Mahr, PR-Profi Rudi Kobza, Wiener Polizeichef Karl Mahrer, Chili-Mann Dominic Heinzl, Buena Vista-Chef Ferdinand Morawetz, Marika Lichter und Edi Finger.