Lady-Gaga-Sex-Video

Sex-Video

Lady Gaga im Sex-Wahn

Artikel teilen

Lady Gaga schockiert mit neuen Sex-Video Alejandro. Zudem will sie sich für den Playboy ausziehen.

Zuerst Nonne, dann Hure – Im neuen Schock-Sex-Video Alejandro kennt Lady Gaga (24) keine Tabus mehr. Im düsteren 8:35 Minuten langen Mini-Film strippt die Po(p)-Queen mit schriller Mireille-Ma­thieu-Gedächtnisfrisur. In einem Armeegefängnis treibt sie’s dabei mit strammen Soldaten.

Hier gehts zum Skandal-Video

Hardcore-Sex Szene
Strapse, scharfe Transparentwäsche und heißer Hardcore-Sex nahe der Zensurgrenze. In einer Szene vergewaltigt sie einen ans Bett gefesselten Soldaten. „Ich will mit meinem offenen Umgang mit der Sexualität aber nicht nur provozieren, sondern zum Denken anregen“, erklärt Lady Gaga ihr scharfes Video.


(c) Screenshot Video

Sex-Fotos
Nicht minder aufregend sind ihre aktuellen Fotos. Im polnische CKM-Magazin zeigt Gaga ihre Lieblingsuniform: Lack-BH, Lederhöschen und Armeekappe. Ein Skandal im ehemals kommunistischen wie religiösen Land.

Bald im Playboy
Die aktuellen Sex-Attacken sind jedoch nur der Anfang: Gaga will sich für den Playboy ausziehen. „Von mir gibt es schon so viele Erotik-Aufreger, also warum nicht gleich aufs Ganze gehen?“ Ihre Freunde raten noch ab, doch Playboy-Chef Hefner freut sich schon. „Gaga im Playboy. Das wäre eine besondere Ausgabe.“

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲