Sister Act

Musik

Sister Act: Gala Premiere im Ronacher

Artikel teilen

Das Erfolgs-Musical basierend auf dem Kultfilm Sister Act, feiert am Donnerstag Premiere in Wien.

Die singenden Nonnen – bekannt aus dem Whoopi-Goldberg-Film "Sister Act" - erobern die Musical-Bühne im Wiener Ronacher. Das himmlische Musical feierte 2009 in London Premiere, 2011 kam es an den Broadway, und am 15. September findet im Ronacher die Premiere der Wiener Fassung statt. (Beginn 19:30 Uhr). Dessen Star Whoopi Goldberg garantiert als Co-Produzentin für den Erfolg des Musicals.

Termine und Tickets

Premierenfeier im Rathaus
Im Anschluss an die Vorstellung findet eine Premierenfeier mit geladenen Gästen im Rathaus Arkadenhof statt. Ab ca. 22:30 Uhr kann man mit dem Eintreffen der VIPs rechnen. Das Eintreffen der Künstler erfolgt um ca. 23:30 Uhr im Wiener Rathaus. Folgende VIP`s haben bereits ihr Kommen zugesagt: Vzbgm. Mag. Renate Brauner, Dompfarrer Toni Faber, Ioan Holender, Kulturstadtrat Dr. Andreas Mailath-Pokorny,  Kardinal Christoph Schönborn, Harald Serafin, Vzgbm. Mag. Maria Vassilakou.

Großer Erfolg in London
Mitreißende Melodien, ein farbenprächtiges Bühnenbild, viel Komik und die extra für das Musical komponierten Songs des achtfachen Oscar-Gewinners Alan Menken machen die neue Musical-Produktion zum Renner. 2010 hatte Sister Act am Londoner West End Premiere und wurde dann sowohl im Hamburger Operettenhaus als auch am Broadway aufgeführt.

Die Stars der Produktion
In der Wiener Fassung spielt die Holländerin Ana Milva Gomes die Disco-Diva Deloris - ehemals Whoopi Goldbergs Rolle. Der Wiener Publikumsliebling Drew Sarich gibt den Mafioso Curtis. Ein Wiener Original schlüpft in die Nonnenkutte der Mutter Oberin: Brigitte Neumeister, bekannt aus Film und Theater. Michael Schönborn mimt den herzlichen und witzreichen Monsignore O’Hara.

Als Mutter Oberin wird die wunderbare Dagmar Hellberg in die Nonnenkutte der Mutter Oberin, bestens bekannt aus Film-, Fernsehen und Bühne. Der charmante Thada Suanduanchai spielt den liebenswerten Polizisten Eddie Fritzinger. Die mädchenhaft frische Barbara Obermeier wird als Schwester Mary Robert zu erleben sein. Ihre Mitschwestern Mary Lazarus und Mary Patrick spielen – mit ihrem mitreißenden Wiener Humor – Sonja Atlas sowie die Urkomödiantin Kathy Tanner. Das Gangstertrio Joey, TJ und Erkan, wird dargestellt von Martin Berger, Bernhard Viktorin und Arcangelo Vigneri.

Sister Act
erzählt die Geschichte der Nachtclubsängerin Deloris van Cartier, die als Zeugin eines Mordes in einem Kloster untertaucht. Dort bringt sie den etwas verstimmten Chor wieder in Schwung - aus schwachen Nonnenstimmchen wird ein wahrhaft göttliches Ensemble. Bei dem Versuch, durch einen Auftritt bei einem Chorwettbewerb Geld für die Renovierung der Kirche zu gewinnen, fliegt Deloris' Tarnung auf ...

Details:
Sister Act
Ab 15.9.2011
tägl. außer Mi
Sprache: Texte und Songs deutsch
Der Vorverkauf hat bereits begonnen
Ronacher Theater
Seilerstätte 9
1010   Wien