Luxus-Domizil

Naddel zieht an den Wörthersee

95 Quadratmeter, drei Zimmer, Privatstrand: Wie bezahlt sie das?

Nadja Abd el Farrag hat (wieder einmal) ein neues Zuhause gefunden! Jetzt zieht sie nach Kärnten, an den wunderschönen Wörthersee. Sie hat ein wahres Luxus-Domizil gefunden: 95 m2, drei Zimmer und ein privater Strand. Nur zur Miete natürlich: 1.500 Euro im Monat kostet sie der Wohntraum inmitten der österreichischen High Society. Sie freut sich gegenüber RTL über das 'Schnäppchen': "Für das Verhältnis ist es supergünstig."

Sparefroh
Wie kann Naddel sich das leisten? Sängerin, Moderatorin, Schauspielerin und DJane – sie ist für jeden Job zu haben. Und scheint damit nicht schlecht zu verdienen. 2.000 bis 3.000 Euro sollen pro Auftritt in ihr Geldtascherl wandern. Im Jahr kommt Nadja so angeblich auf 300.000 Euro. Mit ihrem Geld geht sie sorgsam um: "Ich bin ein Mensch, der spart. Ich bin kein Mensch, der bei Chanel oder Gucci ein Kleid für 4.000 Euro kauft. Ich gebe am meisten Geld für Möbelstücke aus."

Diashow: Die Starfotos des Tages