Stefan "Brownie" PETZNER

Sonnen-Opfer

Petzner erwischte zu viel Sonne ...

Zuviel Sonne: BZÖ-Politiker Stefan Petzner brilliert als "Brownie".

Sommer, Sonne, Seevergnügen. So lief das vergangene Wochenende von Nationalratsmandatar Stefan Petzner. Der 30-Jährige, der vor allem in Kärnten wirkt, genoss all die genannten Vorzüge, die es im Rahmen der Starnacht am Wörthersee gab.

Mehr als der Event schien es ihm aber die Sonne angetan zu haben. Das Ergebnis kann seither jeder sehen. Petzner ist im Gesicht braun bis unter die Stoppelfrisur. Mit seinem Teint konnte niemand auch nur im Ansatz mithalten – Absicht?

"Ich war am Starnacht-Tag erstmals heuer segeln. Und ja, es stimmt, ich habe ein bisserl zu wenig Sonnenmilch dawischt!", so Petzner zu ÖSTERREICH. Dass der smarte Jung-Politiker mit dieser Aussage etwas untertrieb, beweisen die Fotos der Veranstaltung.

Für Stefan Petzner ist der Fall freilich (sonnen-)klar: "Ich finde die Bräune super, weil es zeigt, wie toll man in Kärnten Urlaub machen kann!" Nachsatz: "Ich bin ja quasi ein Aushängeschild für das Urlaubsland Kärnten!" Werbeträger quasi ...