RAF Camora parkt mit Ferrari auf Damenparkplatz

Aufregung um Wiener Rapper

RAF Camora parkt mit Ferrari auf Damenparkplatz

Kürzlich erst cruiste der Rapper mit seinem Ferrari durch eine Fußgängerzone in Split – jetzt sorgt er wieder in Wien für Stirnrunzeln. 

Wien. Der Wiener Rapper RAF Camora dürfte recht stolz auf seinen schwarzen Ferrari sein. Gestern fuhr er sein Gefährt mit Kumpels in der Wiener Innenstadt aus. Sie cruisten gemeinsam durch den ersten Bezirk, flankiert von einer zweiten Nobelkarosse der Crew.

In Wien fiel der Rapper schon öfter wegen Verkehrsdelikte auf – das war dieses Mal nicht der Fall. Dafür leistete sich RAF Camora einen anderen "Schnitzer". Er parkte seinen Sportwagen in einer Tiefgarage prompt auf einen Damenparklatz.

© Instagram

Will der Musiker damit provozieren, oder fand er nach stundenlanger Suche keinen anderen Parkplatz? Die Aktion ist aufgefallen, nachdem er sein Auto in der Garage abfilmte und in seiner Instagram-Story postete. Zuerst sieht man einen seiner Freunde auf dem Moped. Dann schwenkt er rüber zu seinem Ferrari, der auf dem Damenparkplatz steht. 

© Instagram