Lugner: In diesem Luxus-Hotel verbringt er seine Corona-Flucht

Dubai-Urlaub

Lugner: In diesem Luxus-Hotel verbringt er seine Corona-Flucht

Lugner gönnt sich was: Bis zu 137.000 Euro kostet eine Woche Urlaub in diesem Luxus-Hotel.

Baumeister  Richard Lugner  (88) hat eine Krebs-Op gut überstanden und nun will sich Mörtel etwas Gutes tun.

Endlich Urlaub

„Ich habe den Krebs jetzt bereits zum dritten Mal besiegt. Zum Glück war mein Basaliom relativ harmlos. Ich hoffe nur, dass der Worseg nicht wieder etwas findet“, so Lugner im Talk mit ÖSTERREICH. Nach der OP ging es für Mörtel gleich wieder ins Büro zum Arbeiten. Doch jetzt gönnt er sich endlich die lange verdiente Auszeit. Am 2. April fliegt der Baumeister gen Dubai. Dort checkt er in das Luxus-Hotel "Atlantis The Palm" ein. 

Lugner: In diesem Luxus-Hotel verbringt er seine Corona-Flucht

Besondere Zuckerln dieses Luxus-Ressorts: Es gibt Zimmer mit Blick auf ein Aquarium in dem Haie schwimmen, mehrere Luxus-Restaurants in denen Gerichte von internationalen Spitzenköchen angeboten werden sowie ein eigenes Romantik-Special u.a. mit Frühstück ans Bett. Ob  Lugner  das brauchen wird? Noch gibt er sich verschwiegen in Bezug auf eine Begleitung: „Dort gibt’s genug Frauen“, grinst Lugner. Auf eines freut er sich aber ganz besonders: "Da kann ich ohne Maske in ein Restaurant gehen, was ich seit 14. August in Wien nicht konnte“. Das Luxus-Hotel bietet zudem Fitnesskurse an und hat ein großzügiges Wellnessangebot. Es bleiben also keine Wünsche für Lugner offen. Was ihn der Urlaub kostet? Eine  Club-Suite mit Terrasse  und Ausblick schlägt pro Woche mit etwa 11.000 Euro zu buche. Es gibt allerdings auch deutliche günstigere Wohneinheiten ab 3.000 Euro. Bis hin zu 117.000 Euro in der Royal Bridge Suite!

Auszeit am Pool für Lugner