Sarkissova: Ballerina im Babyglück

Sohn Lev

Sarkissova: Ballerina im Babyglück

Ballerina Karina Sarkissova brachte 2. Kind zur Welt.

Christkind. Es ist das schönste Geschenk für ­Karina Sarkissova (30) zu Weihnachten: Ihr Sohn Lev Azur kam gesund am Sonntag in der Privatklinik ­Döbling in Wien zur Welt. „Wir beide waren schon ein paar Stunden nach der Geburt wieder auf den Beinen. Mein Verlobter Steve und ich haben vor Freude geweint. Es gibt nichts Schöneres“, so die Ballerina, die exklusiv in ÖSTERREICH ihren süßen Wonneproppen zeigt. Das ganze Land ist entzückt!

Minikarenz. Ein paar Monate möchte Sarkissova mit ihrem Verlobten und Baby Lev in Wien bleiben. Dann geht es zurück auf die Bühne in Budapest. „Es ist eine Schwanensee-Pre­miere für April geplant. Wenn der kleine Lev sich wohlfühlt, werde ich auch Mitte Februar mit dem Training beginnen.“