So tickt Hiltons Austro- Lover

Hans Thomas Gross

So tickt Hiltons Austro- Lover

Gross ist extrem öffentlichkeitsscheu – und ausgerechnet mit Paris zusammen.

Er ist „Österreichs schrägster Unternehmer“, titelt das Wirtschaftsmagazin trend. Und meint den Steirer Hans Thomas Gross (39), der sich aus dem Nichts in die Liga schwerreicher Unternehmer katapultierte. Er lebt in Zürich, hat eine 30-Millionen-Yacht, auf der er mit Paris Hilton turtelte, besitzt einen Koenigsegg Trevita, eines der teuersten Autos der Welt und rast am Wochenende mit Freunden gern über den Red Bull Ring in Spielberg.

Eigentlich wollte Gross Steuerberater werden, dann infizierte er sich mit dem Wett-Virus, gründete die Sportdatenfirma RunningBall. Diese verkaufte er 2012 für 200 Millionen Dollar. Klingt toll, sagt er im trend, „aber von einem auf den anderen Tag hatte ich einen Haufen Geld, aber nichts mehr zu tun“. Nun ist er Investor – und vielleicht bald auch Ehemann …