Teenager werden Mütter

Teenie-Eltern: Trennung und Baby weg nach Geburt

Die Geschichte dieser beiden sorgt für Gesprächsstoff in Postings.

"Jetzt zum Schluss habe ich dann schon die Nerven weggeschmissen, als es extrem wurde", erklärt  Jessi . In der Ausgabe von "Teenager werden Mütter" am 5.3. wurde es sehr emotional. 

© ATV
Kevin und Jessi Teenager werden Mütter

Kevin und Jessi Teenager werden Mütter.

× Kevin und Jessi Teenager werden Mütter

Jessi: So war die Geburt

Seit knapp sechs Stunden liegt Jessi, die angeblich gleich zu Beziehungsbeginn vom damals 18-jährigen Kevin schwanger wurde, in den Wehen. Auf eigenen Wunsch erfolgt die Geburt sogar ohne Kreuzstich, also ohne Betäubung. Dann erblickte die kleine Aurelia das Licht der Welt. Und Vielleicht-Vater Kevin war überwältigt. 

Liebes-Aus bei Jessi und Kevin

Zuerst schien alles bestens zu sein bei der kleinen Familie. Doch leider haben sich Kevin und Jessi in den Wochen nach der Geburt von Aurelia getrennt. Die Kleine ist derzeit nicht bei Mama Jessi. Die kämpft aber für ihre Tochter und möchte sie bald wieder bei sich haben.