Alisar Ailabouni

Topmodel 2010

Was macht eigentlich Alisar Ailabouni?

Sieben Jahre nach ihrem GNTM-Sieg: Wo steckt Alisar Ailabouni?

Sieben Jahre ist es her, dass Alisar Ailabouni Heidi Klums Germany's Next Topmodel wurde. Sie war die erste (und bislang einzige) Österreicherin, die bei der ProSieben-Show siegte. Gerade läuft die elfte Staffel. Grund genug, sich zu fragen, was eigentlich Alisar so macht. 

Verändert hat sie sich jedenfalls. Die 27-Jährige, die syrische Wurzeln hat, hat an ihrer Haarfarbe gebastelt und ist jetzt deutlich blonder, als wir sie kennen. In Verbindung mit ihren dunklen Augen sieht das toll aus. 

 

 

???????????? Good Night ???? #tbtolastsummer

Ein Beitrag geteilt von AlisarAilabouni (@alisarailabouni) am

 

Gut im Geschäft

Vom Klum-Management trennte Alisar sich schon vor Jahren. Eine Entscheidung, die ihr keineswegs schadete. Sie ist immer noch gut im Geschäft. Ailabouni ist inzwischen beim Red Model Management in New York unter Vertrag, wo sie auch lebt und wir außerdem von Eskimo Models in Mailand vertreten. Die letzten Wochen verbrachte die Schönheit in Mailand, aus beruflichen Gründen, und hatte Heimweh nach ihrer Wahlheimat New York. Zwischendurch jettete sie für ein Shooting nach Berlin.

Natürlich nimmt sie sich auch oft Zeit für Familienbesuche in Österreich, um Zeit mit ihren Geschwistern zu verbringen.

Es läuft also bestens für Alisar. 

 

 

Missing NYC #home #fewmoreweekstogo

Ein Beitrag geteilt von AlisarAilabouni (@alisarailabouni) am