Wolfgang Ambros 
bringt Biografie heraus

Ab Juni neue Tour

Wolfgang Ambros 
bringt Biografie heraus

40 Jahre Ambros auf 200 Seiten: "Wird einiges bewegen".

„Ich hab’s natürlich schon gelesen und auch ein bisschen redigiert. Das Ergebnis ist o. k. und wird einiges bewegen. Mehr darf ich dazu aber noch nicht sagen!“

Wolfgang Ambros (59) bringt im September im ­Ueberreuter-Verlag seine erste Biografie auf den Markt. Zum 40-jährigen Bühnenjubiläum haben die Autoren Andrea Fehringer und Thomas Köpf ein 200 Seiten starkes Oeuvre über den Austropop-Titan gefertigt. Darin erzählt Ambros über sein Leben als Vater von Zwillingen und auch, wie er den Krebs besiegte.

Unveröffentlichte Privatfotos
Dazu gibt es zahlreiche unveröffentlichte Privatfotos. „Das Leben als Musiker ist so, wie man es vermutet. In meinem Buch erzähle ich, was das heißt, und ziehe ganz neue Saiten auf,“ schreibt Ambros im Vorwort und legt als Zuckerl noch eine Fan-CD mit Neu-Versionen von Klassikern wie Gezeichnet fürs Leben oder I drah zua bei.

"Ambitionierte Tour"
Nach dem Buch steckt Ambros schon mitten in den Proben für seine Jubiläumstour samt den beiden Wienkonzerten am 17. und 18. Juni (Restkarten unter: Tel: 01/96096-888) in der Open Air Arena. „Es wird zum ersten Mal seit fünf Jahren ein völlig neues Programm. Das ist sehr ambitioniert und auch ziemlich anstrengend,“ verrät er. „Ich werde viele Lieder spielen, die zwar jeder kennt, aber die ich schon seit Jahren nicht mehr oder sogar überhaupt noch nie gespielt habe.“