Werner Faymann am Opernball

Opernball

Politiker:
 Wer kommt,
 wer nicht...

Kanzler, Außen- und Verteidigungsminister schwänzen diesmal.

Gut besucht ist der heurige Opernball am kommenden Donnerstag von der Politik. Wie jedes Jahr wird Bundespräsident Heinz Fischer mit seiner Ehefrau Margit den Höhepunkt der heurigen Faschingssaison beehren. Bei ihm in der Präsidentenloge wird auch Nationalratspräsidentin Doris Bures sein.

Bundeskanzler Werner Faymann lässt sich dieses Mal entschuldigen – er ist beim Rat der EU-Regierungschefs in Brüssel. Außenminister Sebastian Kurz und Verteidigungsminister Gerald Klug schwänzen den Ball ebenso wie Familienministerin Sophie Karmasin.

Internationale Gäste bringt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner auf den Ball – unter anderen begleitet ihn der Vizepremier Liechtensteins Thomas Zwiefelhofer. Auch Finanzminister Hans Jörg Schelling lässt sich den Ball nicht entgehen.

Schon Tradition hat der Besuch von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bei 
ihren Polizisten vor der Oper statt mit großer Robe im 
Festsaal.