Christina Aguilera eine Rabenmutter?

Max ist 4 Monate alt

Rabenmutter? Christina Aguilera ist Partyqueen

Christinas Baby allein zu Haus: Die Sängerin macht gerne einen drauf, muss auf dem Heimweg regelmäßig gestützt werden.

Baby Max ist erst vier Monate alt, doch Christina Aguilera hat wohl schon genug davon, daheim zu bleiben und einfach Mami zu sein. Die Sängerin genießt lange Partynächten in angesagten In-Clubs. Allein vergangene Woche ging sie zwei Mal aus, ihr Sohn blieb mit der Nanny zu Haus. US-Medien urteilen ihre Feiergewohnheiten hart ab, bezeichnen sie bereits als Rabenmutter.

Geh-Stütze
Die Frage, ob sie nach einer rauschenden Disconacht fit ist, um sich um Max zu kümmern, stellt sich tatsächlich. Ganz nüchtern wirkt sie am Ende des Abends meist nicht mehr. Regelmäßig muss sie auf dem Weg zum wartenden Wagen gestützt werden. Bleibt nur zu hoffen, dass sie ihr Baby anschließend nicht stillt.