Heißes Comeback

Pop-Queen Christina Aguilera nackt in GQ

Die Sängerin gesteht: 'Ich fand mich nie schärfer als jetzt.'

Vier Jahre lang gönnte Christina Aguilera sich eine Pause. Jetzt ist ihr süßer Sohn Max zwei Jahre alt und die Popsängerin meldet sich zurück. Bei ihrem Comeback setzt Xtina auf Sexappeal. Nach ihrem superheißen Videoclip zur ersten Single Not Myself Tonight, startet sie jetzt ihren nächsten Coup: Für das Magazin GQ ließ sie alle Hüllen fallen! Nur mit schwarzen Stiefeln und Spitzenhandschuhen bekleidet räkelt Christina sich auf dem Cover.

Scharf wie nie
Im Interview gesteht Christina: "Ich fand mich nie schärfer als jetzt, nie anziehender, Sex war immer ein großer Teil von mir, in meiner Arbeit und privat. Aber heute fühle ich mich besser denn je in meiner Haut. Und ich habe verstanden, wie ich genau das kriege, was ich will."

Christina ist auf dem besten Weg sich den Titel als heißeste Pop-Queen zurück zu erobern. Ihr scharfes Comeback-Video gilt als Erotik-Angriff gegen Konkurrentin Gaga. Die zieht sich wohl besser warm an...

© GQ
Christina Aguilera GQ groß
Christina Aguilera nackt auf dem Cover von GQ

Foto: (c) GQ