Herzogin Meghan Herzogin Kate

Kate und Meghan

Erneuter Streit zwischen den Herzoginnen

Die Gerüchte über einen Krieg zwischen Meghan und Kate reißen nicht ab.

Über die Feier­tage war endlich Ruhe bei den Royals eingekehrt und das neue Jahr ist gerade einmal 14 Tage alt, doch schon streiten Herzogin Kate (37) und Meghan (37) wieder. Laut Daily Mail hat Kate sogar ihren Geburtstag (9. Jänner) ohne ihre Schwägerin gefeiert.

Queen not amused

Anwesend soll der engste Familien- und Freundeskreis gewesen sein, nur Prinz Harry und seine Gattin wussten nichts davon. Wenn Queen Elizabeth II. davon Wind bekommt, wird sie nicht amused sein und die beiden Frauen ein weiteres Mal zur Rede stellen. Der Streit der Herzoginnen zieht sich, wenn man den Medien glauben schenkt, bereits über ein Jahr. Auf Meghans Hochzeit soll er dann eskaliert sein, und Kate soll weinend verschwunden sein. Me­ghan eckt mit ihrer schwierigen Art immer wieder an. Auch die  Palastmitarbeiter flüchten  in Scharen vor ihr. Meghans Beschützerin, die sie und Prinz Harry im Oktober auf ihrer 16-tägigen Pazifikreise begleitete, will ihren Job nach nur sechs Monaten an den Nagel hängen.