Ganz in Weiß besuchten die Prinzessinnen Victoria und Sofia eine Award-Show in Stockholm, begleitet von ihren herausgeputzten Männern. Auch König Carl Gustaf und Königin Silvia ließen sich den Abend nicht entgehen. Ebenfalls unter den Gästen: Die Backstreet Boys, Quincy Jones und Cecilia Bartoli.

Prinzessin in Weiß

Victoria, heiratest du etwa wieder?

DIASHOW: In Weiß und mit einem Blumenstrauß - was war da los?

Kronprinzessin Victoria im weißen Kleid, mit Blumenstrauß und einem strahlenden Lächeln: Fast könnte man meinen, die Schwedin heiratet ihren Traumprinz Daniel, als perfekter Gentleman im schicken Anzug an ihrer Seite.

Hochzeit?
Aber das ist natürlich nicht so: Die beiden feiern am Sonntag (19. Juni) ihren sechsten Hochzeitstag. Wie die Bilder zeigen, sind sie heute noch so glücklich wie damals.

Dresscode
Doch was hat dieser Auftritt in Weiß zu bedeuten? Nicht viel. Das Paar besuchte den Polar Music Prize 2016, die großen schwedischen Musikpreise, die in Stockholm vergeben wurden. Nicht nur Victoria kam in Weiß, auch Schwägerin Sofia trug ein weißes Spitzenkleid. Sie kam mit Ehemann Carl Philip. Nur Königin Silvia durchbrach den royalen Dresscode: Sie trug einen blauen Hosenanzug, dazu ein rotes Tuch über die Schultern.

Diashow: Strahle-Prinzessinnen bei Musikpreis

Strahle-Prinzessinnen bei Musikpreis

×