Sido: Fertigteil- Haus für Baby

Zuwachs

Sido: Fertigteil- Haus für Baby

Sido wird in den nächsten Wochen (wieder) Papa – und zieht ins Fertigteilhaus.

Das nennt man mal perfektes Timing! Die Casting-Folgen der Großen Chance sind im Kasten (ORF-Start am 23. August). Bis zu den Live-Sendungen im Oktober ist für die Juroren jetzt erst mal Pause angesagt. Und zumindest einer weiß wohl ganz genau, wie er die nützen wird: Rapper und Jurychef Sido (32). Er wird demnächst Papa.

Papa-Freuden
Schon beim ORF-Dreh saß seine Ehefrau Charlotte Würdig (35) hochschwanger im Publikum. Anfang September soll der erste gemeinsame Sprössling jetzt zur Welt kommen. Theoretisch. Praktisch könnte es nämlich jeden Tag so weit sein. „Charlotte hat mir gesagt, sie rechnet damit, dass der Kleine früher kommt“, plaudert Sidos Jurykollegin Zabine im neuen Madonna SOCIETY aus. Nachsatz: „Ich finde, Sido steht die Papa-Rolle schon jetzt gut. So relaxt habe ich ihn noch nie erlebt.“

Familienheim
Vor der Geburt wollen Herr und Frau Würdig nun noch schnell umziehen. Der Rapper hat sich, fast schon spießbürgerlich, ein Fertigteilhaus in der Nähe von Berlin aufgestellt. Anzunehmen, dass er zu den ORF-Sendungen im Oktober schon mit seinem kleinen Sohnemann einfliegt.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×