Sido über Klage: "Habe nichts getan"

Prügel-Interview

Sido über Klage: "Habe nichts getan"

In Berlin reichte Staatsanwaltschaft Klage wegen Körperverletzung ein.

Klartext. Sido startet die Promo für sein neues Album 30.11.80, das am 29. November erscheint. Im Talk mit Radio NRJ nahm er nun zur Klage wegen Körperverletzung bei einer Schlägerei in Berlin Stellung – und erklärt sich für unschuldig: „Manche Sachen habe ich getan, da stehe ich auch dazu. Es gibt aber auch Sachen, die habe ich nicht getan. Und da stehe ich natürlich auch dazu. Wenn es so eine Situation gab und jemand mit Geld dazwischen ist, dann versucht man immer den anzuzeigen, weil es da das Meiste zu holen gibt.“

Attacke. Übrigens auch ORF-Juror Oli Pocher, der die „Große Comedy Chance“ aufpeppen soll, bekommt sein Fett weg: „Ich finde ihn voll affig! Pocher hat alles nötig.“