"Tausche Familie reloaded": ATV bringt Unterhaltungsformat zurück

Reloaded

ATV tauscht wieder Familien

Acht neue Folgen werden ab 25. März immer dienstags um 20:15 Uhr gezeigt.

Nach 149 Folgen, die zwischen 2003 und 2007 zu sehen waren, bringt der Privatsender ATV das Format "Tausche Familie" in neuer Version zurück auf die Bildschirme. Ab 25. März stehen immer dienstags um 20.15 Uhr acht Episoden unter dem Titel "Tausche Familie reloaded" an, wie der Sender am Donnerstag ankündigte.

Wiedersehen mit Tausch-Familien
Zum Auftakt gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Bereits 2003 erhielten die Zuschauer Einblicke in die Lebenswelt der Familie Schmeiser. Sohn Fritz nimmt nun mehr als zehn Jahre später erneut am "sozialen Experiment" teil. Der 33-Jährige, seine Frau Natascha und ihre drei Kinder treffen dabei auf Familie Kromer, die einen Bauernhof im Waldviertel und einen Bio-Laden betreibt. Insgesamt sind in der neuen Staffel vier Paarungen geplant.

Diashow: Die TV Highlights des Jahres 2014

Die TV Highlights des Jahres 2014

×