Bachelor-Watsche: Dreh unterbrochen

Autsch!

Bachelor-Watsche: Dreh unterbrochen

Jungeselle Daniel wurde von dem Hieb im Gesicht verletzt.

Wenn dieser Zwischenfall Bachelor Daniel nicht eine Lehre ist: In einer Folge der aktuelle Staffel der Kuppelshow schmuste er mit der dunkelhaarigen Schönheit Yeliz. 

© MG RTL D

Schmusen ja, Rose nein

Bis dahin galt die Visagistin immer als Favoritin. Doch dann kam die folgenschwere Nacht der Rosen, Daniel hatte keine Blume für die noch Stunden zuvor so inniglich Geküsste. Das machte Yeliz so wütend, dass sie noch ein Abschiedsgeschenk für ihn parat hatte. Eine schallende Ohrfeige! Mittlerweile wissen wir, dass ein trauriger Grund und viele  Emotionen in der Tat  stecken.

Verletzt

Jetzt wurde allerdings bekannt, dass die  Watsche Spuren  auf Daniels Gesicht hinterlassen hat. Es heißt, dass Daniel sogar ein Veilchen davon blühte. Gegenüber Bild führte eine Kandidatin aus, dass Yeliz ihn mit ihrem Ring so getroffen habe, "dass sein Auge nach der Ohrfeige stark anschwoll und blau wurde. Weil es nicht überschminkt werden konnte, wurden die Dreharbeiten sogar für ein, zwei Tage unterbrochen." Der Sender meinte, die Verletzungen seien nicht so schlimm gewesen und die Drehpause nur wegen der Reise nach Texas entstanden...