Heute geht's los: Silvia Schneider ist Favoritin als ''Dancing Star''

Jetzt für Ihren Liebling voten

Heute geht's los: Silvia Schneider ist Favoritin als ''Dancing Star''

Der Ballroom ist frei: „Dancing Stars“ startet. 10 Paare kämpfen. Das bringt die 13. Staffel.

 

Geprobt wurde bis zuletzt unter strengsten Corona-Sicherheitsvorkehrungen: Heute wird nach sechsmonatiger Zwangspause die 13. Staffel von Dancing Stars fortgesetzt, der TV-Höhepunkt im Corona-Herbst.

Vieles ist neu: Langzeitmoderatorin Mirjam Weichselbraun stieg aus. Weichselbraun lebt in London, ein Pendeln in Zeiten der Quarantäne-Regeln ist unmöglich. Jetzt führt die fesche ORF-Sportmoderatorin Kristina Inhof an der Seite von Klaus Eberhartinger durch die Show: „Der Druck ist groß“, sagt sie, „aber ich möchte mein eigenes Kapitel bei Dancing Stars schreiben.“ Auch Lang zeit-Jurorin Nicole Hansen ist nicht mehr dabei. Ihr Platz wurde nicht nachbesetzt. In der Jury sitzen „Scharfzunge“ Karina Sarkissova, „Schmeichler“ Dirk Heidemann und Balázs Ekker.

Dauertest

Corona lässt auch weniger Publikum im Ballroom zu: Es kommt aus dem Promi- und Profi-Umfeld der Tänzer. Vor Betreten des Studios ist ein Covid-Schnelltest verpflichtend.

© Roman Zach-Kiesling

Voting: Wer wird "Dancing Star"?

Schon im Vorfeld kristallisierten sich Favoriten heraus: Ein erster Blick auf das neue oe24-Dancing-Stars-Voting zeigt einen Trend. Mit 33 Prozent (Stand Donnerstag) Zustimmung ist Silvia Schneider die klare Favoritin. Das liegt zu einem großen Teil daran, dass sie bereits im März die meisten Punkte abräumte. Doch die zählen nun nicht mehr. Alle zehn Paare starten bei null. Somit könnte heute auch ein anderer Promi für eine erste große Überraschung sorgen. Vielleicht Michi Kirchgasser, Ex-Skilady und Publikumsliebling.

Dancing Stars 2020: Wer soll gewinnen?

Bisheriges Ergebnis der Abstimmung:

Edita Malovcic 25%
Silvia Schneider 24%
Natalia Ushakova 4%
Michaela Kirchgasser 17%
Andi Ogris 13%
Cesár Sampson 7%
Marcos Nader 3%
Norbert Oberhauser 7%