DSDS: Zwei Frauen im Finale

Beatrice vs. Lisa

DSDS: Zwei Frauen im Finale

Zum zweiten Mal in der Geschichte von DSDS wird eine Frau zum Superstar gekührt.

Die Finalistinnen von Deutschland sucht den Superstar stehen fest: Lisa Wohlgemuth und Beatrice Egli haben gezeigt, was Frauen-Power ist und sind die letzten zwei Kandidaten, die sich unter tausenden anderen durchgesetzt haben. Da hatte auch Ricardo keine Chance !

Hitzige Diskussionen
Doch nicht alle können sich für Rotschopf Lisa freuen, denn viele Zuschauer sind der Meinung, dass die Wahl der Finalisten nicht mit rechten Dingen zugegangen sei. Auch einige prominente Fans der Sendung üben Kritik, da Ricardo lange als Favorit der Show gehandelt wurde und Lisa in Internet-Votings meistens als Drittplatzierte auftauchte.

Pop vs. Schlager
Doch das wird Lisa wohl noch mehr anspornen, sich den Titel "Superstar" zu holen. Ihre Taktik für das spannende Finale gegen Konkurrentin Beatrice: "Ich rock das Ding, indem ich einfach so bleibe, wie ich bin", gibt sich die Sängerin selbstsicher.

Auch Beatrice hat allen Grund zur Freude. Immerhin hat sie es mit ihrer Schlager-Musik bis ins Finale geschafft und greift nach dem Sieg. "Wenn wirklich Schlager DSDS gewinnt, das wäre ja unglaublich", meint die Schweizerin und wird alles daran setzen, Deutschland sucht den Superstar zu gewinnen und diese Staffel unvergesslich zu machen.

Diashow: DSDS: Dieter Bohlen feiert zehnte Staffel

DSDS: Dieter Bohlen feiert zehnte Staffel

×