Katie Holmes

Nein zu Revival

Katie Holmes: Nie mehr Joey Potter

Darum will sie in keinem "Dawson's Creek"-Revival mitspielen.

Serien-Comebacks sind gerade total angesagt. Von Fuller House über Gilmore Girls bis zum Prinz von Bel Air - eine Kultshow nach der anderen kehrt zurück. Da drängt sich die Frage auf, ob es nicht vielleicht auch ein Wiedersehen mit Dawson's Creek geben könnte. Viele Fans würden nur zu gerne sehen, ob Joey und Pacey immer noch ein Paar sind und wie es mit Titelheld Dawson weitergeht.

Überholt
Aber das wird wohl nichts. Zumindest nicht mit Katie Holmes. Die Schauspielerin hat keine Lust, noch einmal in ihre alte Rolle zu schlüpfen und glaubt auch nicht daran, dass eine Neuauflage funktionieren könnte. "Wenn ich auf die Serie zurückblicke, hatte sie einen gewissen Charme", sagte die Aktrice in der Today Show. Doch sie glaubt, die Zeiten von Dawson's Creek sind endgültig vorbei: "Das war, bevor das Internet groß wurde, vor iPhones und vor dieser neuen Art der Kommunikation. Es hatte dieses gewisse 90er-Feeling. Ich glaube nicht, dass man dieses Gefühl in der heutigen Welt erzeugen könnte."

Damit ist die Wahrscheinlichkeit auf ein Comeback von Dawson's Creek gleich null. Denn was wären Dawson (James van der Beek) und Pacey (Joshua Jackson) ohne ihre Joey?