Kurios: Sex-Verbot wegen Designer-Vagina

Adam sucht Eva

Kurios: Sex-Verbot wegen Designer-Vagina

Die "nymphomanisch angehauchte" Kandidatin musste sich zurückhalten.

Die neueste Staffel Adam sucht Eva ist Geschichte. Während es Bastian Yotta und Natalia Osada auf der Nackt-Insel beim  Geheim-Sex  ordentlich krachen ließen, hielt sich eine Kandidatin zur Überraschung der Zuseher brav zurück. Jetzt kam heraus, warum.

DSDS-Sternchen Melody Haase berichtet jetzt gegenüber Promiflash, dass sie ein Sex-Verbot auf der Insel hatte. Der Grund war ihre frisch operierte Designer-Vagina. Ihr Chirurg habe ihr zu sechs Wochen Sex-Pause geraten und diese Zeit sei genau in die Dreharbeiten zu "Adam sucht Eva" gefallen. Kein leichtes Unterfangen für Melody, wie sie zugibt, schließlich sei sie bekanntermaßen "nymphomanisch angehaucht".

Aber nicht nur Melody hatte unter ihrem Sex-Verbot zu leiden, auch Surfer-Boy Marius Hoppe. Dieser hatte schließlich ein Auge auf Melody geworfen, kam aber scheinbar nicht zum Zug.