Saturday Night Fever 22.11 2011

Saturday Night Fever

Eigi geht vor Liebe auf die Knie

Eigi lernt am letzten Urlaubstag seine große Liebe kennen und wird romantisch.

Dienstagabend (22.11) ist es wieder soweit. Die Reality-Doku-Serie „Saturday Night Fever“ auf ATV gewährt einmal mehr intime Einblicke über Österreichs Partyjugend - oder besser gesagt - über deren Protagonisten. Und das erwartet die Zuseher: Molti, Spotzlund Co. gehen wieder auf die Pirsch und sorgen mit ihrem Auftreten für viel Wirbel. Patrick und Pat hingegen setzen weniger auf ausgelassene Partys, sondern versuchen mit Zaubertricks die Mädchen herum zu kriegen. Aber nicht nur die Burschen zeigen der österreichischen Bevölkerung wie man feiert. Vanessa und ihre Freundinnen veranschaulichen das Leben zweier „typischer“ Großstadt-Mädls.

Diashow: Saturday Night Fever 22.11 2011

Vanessa zeigt Körpereinsatz
Vanessa aus Wien hat in „Saturday Night Fever – so feiert Österreichs Jugend“ mit vollem Körpereinsatz für Furore gesorgt. Sie wollte ihren besten Freund ins Bett bekommen, doch dieser gab ihr einen Korb. Den hat sie noch immer nicht verdaut, die Freundschaft wurde auch gleich quittiert. Doch Freundin Maggie hat bereits einen neuen Anwärter für das dralle Tanztalent. Und diesem sollen heute Abend die Augen übergehen, wenn er Vanessa kennen lernt. Nach einer Shopping-Tour durch Favoriten, geht’s ab nach Gramatneusiedl, wo Maggie ihre Freundin mit Haarteilen, Lockenstab und ein paar Klecksen Farbe zur Superbraut aufbrezelt …

Patrick und Pat auf Harry Potters Spuren
Patrick und Pat setzen nicht auf falsche Haarteile, sondern auf Magie. Die Hobby-Harry Potters versuchen die Mädels mit Kartentricks zu verzaubern – mit durchwachsenem Erfolg. In dieser Folge zieht Patrick alle Register und sieht sich schon knapp vor dem Ziel. Aus dem Augenwinkel bemerkt er, dass die Mädchen, die er zu beeindrucken versucht tatsächlich Interesse zeigen. Doch Freund und Womanizer Pat weiß, dass man sich nicht so schnell interessiert zeigen darf und mahnt zur Geduld. So lange, bis die Mädels abrauschen. Doch die Jungs geben sich nicht so leicht geschlagen und nehmen die Verfolgung auf …

Der letzte Urlaubstag auf Mallorca
Der letzte Urlaubstag in Mallorca bricht an und Molti, Pichler und Eigi möchten nochmal Sonne und Alkohol tanken. Freund Spotzl bekommt von den Plänen noch nichts mit, denn er hat die Nacht nicht im Zimmer, sondern am Gang verbracht, wo er betrunken einschlief. Die Tage waren hart, die Nächte lang und das Geld geht zur Neige. Doch Eigi hat einen Plan: er will Handtücher verkaufen, mit Pichlers Hilfe und ihrem gebündelten Charme gelingt dies sogar. Und so können bald wieder ein paar Euro in Alkohol investiert werden. Die letzte Partynacht: Eigi lernt ein Mädchen kennen, dass er vom Fleck weg heiraten möchte. Er geht sogar auf die Knie und macht ihr einen Antrag. Sagt sie Ja?